Horsefeathers Superpark Dachstein Opening

Teddy Berr

Wir haben euch gewarnt, jetzt wird Ernst gemacht. Am 14. April übergibt der Horsefeathers Superpark Planai das Zepter an seinen blaugelben Zwilling: den Horsefeathers Superpark auf dem Dachstein Gletscher. Die Crew um Andi Röck schaufelt wie die Weltmeister, um auf 2.600 Höhenmetern ein robustes Setup in den Frühling zu setzen.

Wenn unten in der Planai die Kicker zersulzen, emmigriert der Park einfach für 10 warme Monate ins Penthouse der Schladming Dachstein Region. Ein Umzug mit Vorgaben: groß sollen die Kicker sein, aber dennoch fahrbar, mit Levels von Easy bis Medium bis Pro; ein Spielplatz für alle. Damit das Ergebnis nicht am Publikum vorbeischießt, findet auf Facebook ein Voting statt. Jeder kann mit abstimmen, wie der Superpark geshapt werden soll.

Der Eröffnungstag beginnt mit einem Cometogether tagsüber im Park, abends zieht die Meute weiter zur Party in den Cult Club von Schladming. Dann läuft die Parkzeit regulär bis zum 5. bis 6. Mai, wenn das Finale der Qparks Tour im Superpark steigt.

Wer ein Ski Amadé und Salzburger Superski Saisonpass besitzt, darf sich glücklich schätzen – die Tickets gelten bis zum 1. Mai auch auf dem Gletscher.

X

Mehr in News

Spring in the Park 2012

Mehr